Zwei-Generationen-Praxis

Wenn Sie sich Unterstützung in Form von Beratung, Coaching oder Therapie holen möchten, rufen Sie an oder schreiben Sie eine Mail.

Und wenn Sie an einem Vortrag oder Seminar interessiert sind, schauen Sie doch mal in unseren Terminkalender.

Ich wünsche ich Ihnen, daß Sie immer die Möglichkeit haben, zur richtigen Zeit und am richtigen Ort eine Pause zu machen - trotz Arbeit, Haushalt, Terminen und vielen anderen Anforderungen. Dazu gilt es, ganz unterschiedliche Wünsche, Bedürfnisse und Ziele unter einen Hut zu bringen. Das ist selten einfach, aber immer möglich. Das Zauberwort heisst "Kompromiss". Ich kenne viele Menschen, für die dieses Wort einen negativen Beigeschmack hat, aber es bezeichnet das, was eine der wichtigsten "Lebenskünste" ist. Praktische Werkzeuge zur Umsetzung dieser Kunst in Beratung und Supervision bietet die nächste Forbildung der APS im September in Frankfurt an.

 

 

Wolfgang Hübner ist stellvertretender Vorsitzender der Association pädagogische Supervision (APS), Landesverband Hessen Rheinland-Pfalz, www.aps-supervision.de